Zum Anfang

UN Youth Volunteers

Die DEZA und die Abteilung Menschliche Sicherheit (AMS) des EDA finanzieren jährlich rund 15 Stellen innerhalb des Programms UN Youth Volunteers (UNV-Youth). Schweizer Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen erhalten die Möglichkeit, erste berufliche Erfahrungen innerhalb der UNO zu sammeln.

Mindestanforderungen sind ein zum Zeitpunkt der Bewerbung abgeschlossener Hochschulabschluss auf Stufe Master und bis zu zwei Jahre Berufserfahrung, wovon maximal ein Jahr im Ausland. Die Kandidierenden müssen die Schweizer Staatsbürgerschaft besitzen und dürfen nicht über 29 Jahre alt sein.

Die ausgewählten UN Youth Volunteers verbringen ein Jahr in einem Schwerpunktland der DEZA oder der AMS und arbeiten innerhalb einer Organisation der UNO. Die 15 Stellen werden jeweils im August/September ausgeschrieben und die Zuteilung erfolgt im Februar des Folgejahres.

UN Youth Volunteers Programme (en)

Praktika bei den internationalen Organisationen

Die UNO  bietet an ihren Hauptstandorten Praktika für Studierende in fortgeschrittenen Semestern an. Die Bewerbung erfolgt über die Rekrutierungsseite Inspira der UNO.

UN Careers (en)

Studierende, die sich für ein Praktikum in einer Unterorganisation der UNO interessieren, wenden sich für Informationen direkt an die betreffende Organisation.

Neben den Organisationen des UNO Sekretariats bieten auch andere UNO und internationale Organisationen Praktika an. Interessentinnen und Interessenten bewerben sich direkt bei der gewünschten Organisation.

Praktika bei der UNO (en)

Newsletter

Der Newsletter der Abteilung Vereinte Nationen und internationale Organisationen informiert  über aktuelle Einstiegsmöglichkeiten in internationale Organisationen und in die UNO.  Für eine Anmeldung genügt eine E-Mail an kandidaturen@eda.admin.ch.

Letzte Aktualisierung 29.01.2022