Zum Anfang

* Speichern Sie das Formular auf Ihrem Computer ab (Rechtsklick auf den Link -> Speichern unter...) und öffnen Sie es direkt von Ihrem Computer aus.

** Das EDA stützt sich auf die Anerkennung durch Swiss ENIC. Swiss ENIC haftet nicht für Entscheide des EDA.

*** Gemäss Artikel 13 VBPV-EDA müssen Kandidatinnen und Kandidaten für die Karrieren «Diplomatie», «Internationale Zusammenarbeit» und «Konsularisches, Betriebsführung und Finanzen (KBF)» einen unbescholtenen Leumund haben.

Wichtige Hinweise

Es werden nur vollständige, vor der Bewerbungsfrist im offiziellen Stellenportal hochgeladene Bewerbungen berücksichtigt. Unvollständige Bewerbungsdossiers haben eine Absage zur Folge.

Das EDA behält sich das Recht vor, einzelne Elemente des Assessments und der Prüfungen zu ändern. Bei allfälligen Änderungen wird die Website aktualisiert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Profile I der diplomatischen Volées erhalten für die gesamte Dauer der Ausbildung einen befristeten Arbeitsvertrag inkl. Salär und Sozialleistungen gemäss den Anstellungsbedingungen des Bundes. Die Bewerberinnen und Bewerber für die Profile II der Karriere «Diplomatie» erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Probezeit von bis zu 6 Monaten.

Falls Sie die Swiss-ENIC-Anerkennung oder den Schweizer Strafregisterauszug zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht erhalten haben, legen Sie Ihrem Dossier die Bestätigungen bei, die Sie nach der Bestellung der Dokumente erhalten haben.

Folgende Unterlagen müssen bis spätestens Mitte August über das Stellenportal eingereicht werden: Anerkennung von Swiss ENIC, Schweizer Strafregisterauszug (nicht älter als 6 Monate), Sprachzertifikate (nicht älter als 2 Jahre). Zu spät oder nicht vollständig eingereichte Bewerbungsdossiers werden automatisch abgelehnt. 

Die Zulassungswettbewerbe (Concours) der Eintrittsverfahren für die Profile I dürfen je einmal wiederholt werden, sofern die Teilnahmebedingungen (z. B. Alterslimite) weiterhin erfüllt sind. Als Versuch gilt das Erreichen der ersten Prüfungsrunde, nicht aber das Einreichen der Bewerbung. Kandidierende dürfen sich pro Jahr nur auf einen der Zulassungswettbewerbe (Diplomatie / Internationale Zusammenarbeit / Konsularisches, Betriebsführung und Finanzen) bewerben. Kandidaten und Kandidatinnen dürfen sich im gleichen Jahr nur für die Zulassung zu einer der Karrieren.

Letzte Aktualisierung 17.05.2022

Kontakt

Profile und Gewinnung

EDA
Direktion für Ressourcen DR
Personal EDA
Freiburgstrasse 130
CH-3003 Bern

Telefon

+41 (0)58 465 11 59