Zum Anfang

Donnerstag, 13.11.2014 – Donnerstag, 13.11.2014

OSZE

Am 13. November 2014 findet die Antisemitismuskonferenz der OSZE zum 10. Mal statt. © Keystone
Bundespräsident Didier Burkhalter bei seiner Ansprache anlässlich der Eröffnung der Antisemitismuskonferenz der OSZE in Berlin. Keystone

OSZE-Vorsitzender Didier Burkhalter nimmt an der OSZE-Antisemitismuskonferenz teil und hält bei der Eröffnung des Anlasses, der vom Schweizer Vorsitz, dem OSZE-Büro für demokratische Institutionen und Menschenrechte und Deutschland organisiert wird, eine Rede. Die Antisemitismuskonferenz geht auf die Erklärung von Berlin vom 29. April 2004 zurück, in der die OSZE-Teilnehmerstaaten antisemitische Äusserungen und Gewalttaten klar verurteilt hatten. Ausserdem vereinbarten sie damals, Massnahmen zu ergreifen, um Antisemitismus konsequenter bekämpfen zu können. Zehn Jahre nach der Erklärung von Berlin sollen an der Antisemitismuskonferenz die seitherigen Entwicklungen erörtert werden.

Ort: Berlin

Letzte Aktualisierung 26.01.2022