Alle Publikationen


Publikationen filtern nach
Zeitraum wählen

Publikationen (494)

Objekt 133 – 144 von 494

Jahresbericht Statistik 2015 DEZA / SECO – Internationale Zusammenarbeit der Schweiz

Das Booklet „Statistik 2015“ des Jahresberichts besteht aus zwei Teilen: Ein Teil widmet sich den wichtigsten Zahlen zur Öffentlichen Entwicklungshilfe (APD) und der andere Teil den jährlichen Ausgaben der DEZA und des SECO. In Tabellen und Grafiken wird den Leserinnen und Lesern eine detaillierte Übersicht über das Engagement der Schweiz in der internationalen Zusammenarbeit gegeben.





Bericht über die Tätigkeit der DEZA im Bereich der geschlechtsspezifischen Gewalt (fr)

Die Prävention von sexueller und geschlechter-basierter Gewalt ist ein Thema, zu dem die DEZA in den letzten 15 – 20 Jahren beachtliche Erfahrungen gesammelt hat. Die Publikation dokumentiert und analysiert dieses Wissen. Heute unterstützt die DEZA in 12 Ländern mit rund 10 Millionen CHF pro Jahr Programme, die das Problem der geschlechter-basierten Gewalt betreffen.




Schweizer Erweiterungsbeitrag Jahresbericht 2015

Der Jahresbericht gibt einen Überblick über die konkreten Resultate und den Stand der Projektumsetzung. 2015 forschten zum Beispiel über 500 Doktorierende und Post-Doktorierende aus den „neuen“ EU-Staaten dank eines Stipendiums in der Schweiz. Bulgarien verankerte die spitalexterne Pflege nach Schweizer Spitex-Modell im Gesetz und Slowenien konnte die Heiz- und Stromrechnungen von Schulen mit energieeffizienten Renovationen und erneuerbaren Energien halbieren.



Die internationale Zusammenarbeit der Schweiz wirkt – Berichte zu den Resultaten der Botschaft 2013-2016

Zum ersten Mal berichten die DEZA und das SECO zusammen über die erreichten Resultate in der internationalen Zusammenarbeit der Schweiz. Die Sammelmappe beinhaltet die Berichte «Was die DEZA bewirkt» und «Das SECO zieht Bilanz». Ziel dieser beiden Publikationen ist es, über die im Rahmen der Botschaft zur Internationalen Zusammenarbeit 2013–2016 erreichten Resultate zu informieren. Nur gedruckt erhältlich.



Vocational skills development: key to employment and income

Die Broschüre illustriert das Engagement der DEZA im Bereich Berufsbildung. In einem ersten Teil wird das Schweizer duale Berufsbildungssystem kurz erklärt. Anschliessend wird anhand von Projektbeispielen in Nepal, Albanien, Niger, Bangladesch und Honduras aufgezeigt wie, wo und welche Elemente des Schweizer dualen Berufsbildungssystems in Partnerländer umgesetzt wird.





Aussenpolitischer Aktionsplan der Schweiz zur Prävention von gewalttätigem Extremismus

Mit dem aussenpolitischen Aktionsplan zur Prävention von gewalttätigem Extremismus will die Schweiz einen Beitrag zur Bekämpfung des Terrorismus durch Vorbeugung leisten. Das Ansetzen an unmittelbaren und strukturellen Ursachen von gewalttätigem Extremismus erfordert ein langfristiges und nachhaltiges Engagement in Konflikt-, Transitions- und fragilen Kontexten.



Swiss Peace Supporter 1/2016

Swiss peace support 2 2016

Diese Ausgabe befasst sich mit der Prävention in Bezug auf die Gesundheit und Sicherheit der Personen, die in Friedensförderungsmissionen engagiert sind. Die körperliche und psychische Verfassung ist ein wichtiger Faktor, damit diese Expertinnen und Experten einen guten Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit finden und ihre Aufgabe wirksam erfüllen können. Weitere Themen dieser Ausgabe sind der Gender-Aspekt in der OSZE-Sonderbeobachtungsmission in der Ukraine sowie die Erfahrungen der OAS bei der Demobilisierung der verschiedenen bewaffneten Gruppierungen in Kolumbien.


Objekt 133 – 144 von 494