Erste Verhandlungsrunde der Modell-OSZE in Wien

Mittwoch, 15.01.2014 – Freitag, 17.01.2014

Konferenz; OSZE

Bundespräsident Didier Burkhalter und junge Erwachsene an der ersten Verhandlungsrunde der Modell-OSZE in Wien
Bundespräsident Didier Burkhalter und junge Erwachsene an der ersten Verhandlungsrunde der Modell-OSZE. FDFA

Die erste Simulation findet parallel zur offiziellen Vorsitzübernahme der Schweiz statt. Die Jugendbotschafter nehmen die Verhandlungen ihres Jugendaktionsplans auf und diskutieren Themen, welche ein Jugendaktionsplan der OSZE ihrer Meinung nach beinhalten sollte.

Die Jugendbotschafter verhandeln in zwei verschiedenen Formaten: Die informellen Sitzungen finden in kleinen Gruppen statt, während die Vorbereitungsausschüsse im Plenum durchgeführt werden. Die Veranstaltung in Wien wird mit der Simulation eines Ständigen Rates der Modell-OSZE abgeschlossen.

Nebst den Verhandlungen über den Inhalt ihres Jugendaktionsplans haben die Jugendbotschafter auch Gelegenheit, den amtierenden Vorsitzenden der OSZE Didier Burkhalter, den Generalsekretär Lamberto Zannier und etliche Leiter der Feldoperationen zu treffen. Zudem können sie Jugend-Fragen mit anderen hochrangigen OSZE-Vertretern diskutieren.

Die Jugendbotschafter möchten  ihre Verhandlungen über einen Modell-OSZE Jugendaktionsplan im Juli 2014 in Belgrad weiterführen.

Ansprache von Bundespräsident Burkhalter: “Politics is not just about today. It is also, and most importantly, about tomorrow.” (en) (PDF, Seiten 5, 52.7 kB) (PDF, Страницы 5, 52.7 kB)

Ort: Wien