Mobile Biometrie - Datenerfassung für Pässe und Identitätskarten

Läuft die Gültigkeit Ihrer schweizerischen Reiseausweise in den nächsten 12 Monaten aus? Möchten Sie diese erneuern?

Die Schweizerische Botschaft in Madrid und das Schweizerische Generalkonsulat in Barcelona planen einen Einsatz mit der mobilen Einheit zur Erfassung der biometrischen Daten:

Für in Madrid gemeldete Personen.

Ort Datum
Santiago de Compostela 21.-25.10.2024
Santa Cruz de Tenerife 18.-22.11.2024
Antragstellung:
Die Informationen für Anmeldung und Antragstellung folgen.

Für in Barcelona gemeldete Personen:

Ort:

Palma de Mallorca
Hotel Saratoga
Pº Mallorca 6,
07012 Palma de Mallorca

Datum:

15. – 19. April 2024 (Montag bis Freitag)

Anmeldung (Frist):

Ab sofort bis spätestens 27.03.2024

Antragsstellung:

Über die Internetseite www.schweizerpass.ch
Wichtig: Unter Bemerkungen geben Sie bitte „Biometrie - MALLORCA“ ein.

Bei technischen Schwierigkeiten darf der Antrag mittels E-Mail barcelona@eda.admin.ch gestellt werden.

Falls Sie keinen Internet-Zugang haben, können Sie Ihr Gesuch telefonisch stellen: Tel. Nr. (+34) 934 090 650, von Montag bis Donnerstag zwischen 14:00 bis 16:00 Uhr

Eine Terminbestätigung folgt Mitte März 2024.

Mallorca
Mallorca

Ort:

Valencia
Hotel The Westin
C/Amadeo de Saboya, 16
46010 Valencia
Datum:
27. – 31. Mai 2024 (Montag bis Freitag)
Anmeldung (Frist):
Ab sofort bis spätestens 15. April 2024

Antragstellung:

Über die Internetseite www.schweizerpass.ch

Wichtig: Unter Bemerkungen geben Sie bitte „Biometrie - VALENCIA“ ein.

Bei technischen Schwierigkeiten darf der Antrag mittels E-Mail barcelona@eda.admin.ch gestellt werden.

Falls Sie keinen Internet-Zugang haben, können Sie Ihr Gesuch telefonisch stellen: Tel. Nr. (+34) 934 090 650, von Montag bis Donnerstag zwischen 14:00 bis 16:00 Uhr.

Eine Terminbestätigung folgt Ende April 2024.

Valencia
Valencia
Ort: Alicante
Datum: 30.09. - 04.10.2024
Antragstellung: Die Informationen für Anmeldung und Antragstellung folgen ab Juni 2024.
Alicante
Alicante

Bitte beachten Sie: Personen mit abgelaufenen Ausweisen resp. mit einer max. Gültigkeit bis Ende 2024 geniessen Priorität.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Ihre Daten aktualisiert sein müssen, um einen Termin zu erhalten. Falls eine Zivilstandsänderung stattgefunden hat (Heirat, Scheidung, Namensänderung etc.), müssen Sie diese umgehend bei der zuständigen Vertretung melden.