Schweizerische Botschaft in Indonesien

Botschaftsgebäude in  Jakarta
Schweizerische Botschaft in Jakarta © EDA

Die Botschaft als offizielle Vertretung der Schweiz deckt mit ihren Aktivitäten alle Themenbereiche der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen ab. Sie vertritt die Schweizer Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Finanzen, Rechtsordnung, Wissenschaft, Bildung und Kultur.

Aufgaben der Botschaft

Neues Coronavirus - Informationen zum Coronavirus (COVID-19) für Schweizer Staatsangehörige in Indonesien und Timor-Leste

Die Ausbreitung von COVID-19 hat eine ausserordentliche Situation geschaffen, die uns in unserem täglichen Leben stark beeinflusst. Die Botschaft verfolgt die jüngsten Entwicklungen genau. Sind Sie Schweizer Staatsangehörige oder Staatsangehöriger in Indonesien oder Timor-Leste? Dann können folgende Informationen für Sie hilfreich sein:

Allgemeine Informationen zum Reisen in der aktuellen Situation: Der Bundesrat und das Bundesamt für Gesundheit empfehlen weiterhin auf nicht notwendige Auslandsreisen zu verzichten. In vielen Ländern bleiben die Grenzen für Reisende immer noch geschlossen. Andere öffnen allmählich wieder - manchmal jedoch nur für bestimmte Personengruppen oder Arten von Reisen und meist unter strikten Bedingungen. Die Vorschriften variieren von Land zu Land und ändern laufend. Wenn Sie reisen müssen, erkundigen Sie sich vor Ihrer Abreise über die aktuell gültigen Einreisevorschriften und anderen Massnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuen Coronavirus in den entsprechenden Transit- und Zielländern, indem Sie deren Botschaften oder Gesundheitsministerien konsultieren.

Organisation Ihrer Rückkehr in die Schweiz: Bitte beachten Sie, dass für Indonesien kein Charterflug zurück in die Schweiz vorgesehen ist. Es gibt inländische sowie internationale Flugverbindungen (auch wenn nur begrenzte Optionen) von Indonesien in die Schweiz. Wir empfehlen denjenigen, die bereits einen Rückflug in die Schweiz gebucht haben oder dies in Erwägung ziehen, sich direkt an ihr Reisebüro oder die entsprechende Fluggesellschaft zu wenden, um detaillierte Informationen über die noch vorhandenen Möglichkeiten und die erforderlichen Dokumente zu erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellen Einreise- und Transitbestimmungen / -beschränkungen für Ihre vorgeschlagene Flugroute überprüfen. Da Änderungen kurzfristig anfallen können, ist es wichtig, vor dem Linienflug regelmäßig nach Updates bei der Fluggesellschaft zu fragen. Zu guter Letzt empfehlen wir Ihnen, sich bei der Fluggesellschaft nach den erforderlichen Dokumenten (COVID-19-Tests, usw.) für das Boarding zu erkundigen. Sollte die Fluggesellschaft ein Begleitschreiben der Botschaft benötigen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail mit einer Kopie Ihres Reisepasses und / oder Ihrer Schweizer Aufenthaltstitels.

Informationen zu indonesischen Visa:Bitte beachten Sie, dass Indonesien eine neue Regelung betreffend Einreiserestriktionen sowie Visaverlängerungen erlassen hat, welche ab dem 02.04.2020 in Kraft tritt und bis auf Weiteres gilt. Weitere Einzelheiten zu dieser Verordnung und den allgemeinen aktuellen Einreisebestimmungen finden Sie unter: www.imigrasi.go.id/berita/detail/informasi-terkini-kebijakan-imigrasi-terkait-covid-19

Hinweis für Schweizer Reisende: Zusätzlich empfehlen wir allen Schweizer Staatsangehörigen, die derzeit in Indonesien oder Timor-Leste reisen oder leben, die Informationen und Empfehlungen der lokalen Behörden genau zu befolgen.

Wenn Sie derzeit im Ausland unterwegs sind, vergewissern Sie sich bitte auch, dass Sie bei Itineris (oder deren App «Travel Admin») registriert sind, damit Sie gegebenenfalls von der zuständigen Schweizerischen Botschaft kontaktiert werden können.

Bitte konsultieren Sie die Website des Bundesamtes für Gesundheit, um sich über die aktuelle Situation und die getroffenen Massnahmen zu informieren.

Weitere Informationen zur Situation und zu den Maßnahmen in Indonesien finden Sie hier: Ministerium für Gesundheit von Indonesien «Kementarian Kesehatan RI»

Weitere relevante Informationsquellen finden Sie hier:

Reisehinweise des EDA

Focus Coronavirus (2019-nCoV)

Weltgesundheitsorganisation WHO

Internationaler Luftverkehrsverband, IATA

«Was rät das EDA?»

Für dringende Anliegen kontaktieren Sie bitte die Helpline EDA (Tel. +41 800 24-7-365 / +41 58 465 33 33 / helpline@eda.admin.ch) oder kontaktieren Sie die Schweizer Vertretung in Jakarta.

Mitteilung vom 14.03.2020 (PDF, 536.3 kB, Englisch)

Mitteilung vom 17.03.2020 (PDF, 554.2 kB, Englisch)

Mitteilung vom 20.03.2020 (Timor-Leste) (PDF, 546.4 kB, Englisch)

Mitteilung von 01.04.2020 (PDF, 466.4 kB, mehrsprachig: Deutsch, Französisch)

Neues Coronavirus - Informationen betreffend Visa und konsularischen Dienstleistungen

Visa: Die Einreise an die Schengen-Außengrenzen ist mit wenigen Ausnahmen generell verboten. Die Schweiz folgt der Praxis der anderen Schengen-Staaten. Die Erteilung von Schengen Visa (Typ C) bleibt bis auf Weiteres eingestellt. Die Schweiz hat ab dem 15. Juni 2020 ihre Grenzen für alle Schengen- Staaten geöffnet. Nicht freizügigkeitsberechtigte Drittstaatsangehörige, die in die Schweiz einreisen möchten, jedoch nicht in eine der Ausnahmekategorien der COVID-19-Verordnung fallen, unterliegen weiterhin Einreisebeschränkungen. Nationale Visa werden nur für bestimmte Kategorien ausgestellt (z.B. Familiennachzug, Studium, usw.). Weitere und detaillierte Informationen finden Sie auf der Website des Staatssekretariats für Migration SEM.

Bitte kontaktieren Sie unsere Visa-Sektion, um einen Termin zu vereinbaren, wenn Sie ein nationales Visum beantragen möchten (z. B. Familiennachzug oder Studium).

Konsularische Dienstleistungen: Es können alle konsularischen Dienstleistungen angeboten werden. Damit wir jedoch den empfohlenen Maßnahmen zu «social distancing» folgen können, begrüssen wir Kunden nur gegen Terminvereinbarung. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, um Ihren Termin zu vereinbaren.

 

Willkommen

Ein Gruss des Botschafters, der Botschafterin

Schweiz und Indonesien

Schweizer Diplomatie und Engagement in Bereich Bildung, Kultur und Wirtschaft

Dienstleistungen

Wenden Sie sich für Ausweispapiere, Zivilstandsangelegenheiten, An- und Abmeldung, Fragen zu Bürgerrecht etc. an die zuständige Schweizer Vertretung

Visa – Einreise in die Schweiz und Aufenthalt

Informationen über Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen in der Schweiz, Verfahren zur Einreichung eines Einreisevisumantrags, Visumantragsformular und Kosten

Newsletter

Die Schweizer Botschaft informiert mit Newsletter über Kultur, Wissenschaft und Politik

Aktuell

Lokale und internationale Nachrichten und Veranstaltungen

Detaillierte Informationen finden Sie auf der englischen Seite.