Schweizerische Botschaft in Serbien

Schweizerische Botschaft in Belgrad
Schweizerische Botschaft in Belgrad © EDA

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga: Grusswort zum 1. August 2020 für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer

© UVEK / swissinfo.ch

Eingeschränkter Betrieb der Schweizer Botschaft in Belgrad

Aufgrund von drei bestätigten COVID-19-Fällen setzt die Schweizer Botschaft in Belgrad vorübergehend einige Dienstleistungen am Schalter aus. Die Botschaft testet ihre gesamte Belegschaft auf das Coronavirus. Bis die Botschaft wieder ihren vollen Betrieb aufnehmen kann, arbeitet die Belegschaft von zu Hause aus. Die konsularischen Dienstleistungen können jederzeit von zuhause aus über den Onlineschalter bezogen werden.

 

Reiseinformationen und Hinweise

Generell:

Im Ausland gestrandet?

  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem Reiseanbieter oder bei Ihrer Reiseversicherung über bestehende Rückreisemöglichkeiten.
  • Lassen Sie bei Anbietern von privat organisierten, internationalen Busreisen Vorsicht walten. Der internationale Reiseverkehr ist nach wie vor stark eingeschränkt, ebenso das Passieren von Landesgrenzen ohne Spezialbewilligungen und Dokumente. Die Möglichkeiten dieser Vertretung bei Problemen an den Grenzen zeitnah zu helfen sind äusserst begrenzt.

Einreisebestimmungen für Serbien

Um die Verbreitung des neuen Coronavirus (COVID-19) einzudämmen, hat Serbien zahlreiche Einreise- und Ausreiserestriktionen sowie Reisebeschränkungen innerhalb des Landes angeordnet. Die Vorschriften ändern laufend.

Für die aktuell gültigen Vorschriften in Serbien, beachten Sie die Informationen der zuständigen serbischen Behörden und wenden Sie sich bei Fragen an die serbische Botschaft in Bern.

Ministry of Health

"Entry into Serbia with negative PCR test or self-isolation", News 12.05.2020

Die Homepage der serbischen Regierung bietet Informationen zu den Einreisebestimmungen und aktuellen Zahlen.

Nähere Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Homepage des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie der Weltgesundheitsorganisation.

Belgrad, 19. März 2020

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und sehr geehrte Mitbürger

Aufgrund der Bestimmungen der serbischen Regierung, die am 15.03. in ganz Serbien in Kraft getreten sind, informieren wir Sie, dass die konsularischen Aktivitäten der Schweizer Botschaft in Belgrad weiterhin bestehen bleiben, jedoch in reduzierter Form.

Die Notwendigkeit, das Reisen und den direkten engen Kontakt zwischen Menschen so weit wie möglich einzuschränken, führt dazu, dass wir den Betrieb unserer Schalter nur für Fälle aussergewöhnlicher Notwendigkeit zur Verfügung stellen können. Wir bitten Sie daher, jeden Termin im Einzelfall anzufragen und behalten uns vor, nach Kontaktnahme das weitere Verfahren zu bestimmen.

Wir werden Ihre dringenden, spezifischen Anfragen gerne so schnell wie möglich per E-Mail beantworten (belgrade@eda.admin.ch). Zudem verweisen wir Sie auf unsere Website, die wir laufend aktualisieren werden.

Wir sind uns der aussergewöhnlichen Situation bewusst Insbesondere im jetzigen Stadium ist es jedoch äußerst wichtig und notwendig, die Vorsichtsmassnahmen genau einzuhalten, um eine grössere Ausbreitung der Infektion zu vermeiden.

Wir bitten Sie sowohl die regelmässigen Updates der Website des serbischen
Gesundheitsministeriums
als auch die der Seite des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) zu verfolgen.

Anschliessend möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Reisehinweise des Eidgenössischen Departements für Auswärtige Angelegenheiten EDA, eine weitere Informationsquelle sind.

Wir zählen auf die Zusammenarbeit aller und stehen Ihnen natürlich weiterhin zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Wichtige Mitteilung

Die Visasektion der Schweizerischen Botschaft bleibt bis zum 15. Juni 2020 geschlossen.

Nur für Schweizer Bürger: Die Vorsprache am Schalter der Schweizerischen Botschaft erfolgt nur mit Terminvereinbarung per E-Mail: belgrade.termin@eda.admin.ch

 

 

Die Botschaft als offizielle Vertretung der Schweiz deckt mit ihren Aktivitäten alle Themenbereiche der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen ab. Sie vertritt die Schweizer Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Finanzen, Rechtsordnung, Wissenschaft, Bildung und Kultur.

Aufgaben der Botschaft

Willkommen

Ein Gruss des Botschafters, der Botschafterin

Schweiz und Serbien

Schweizer Diplomatie und Engagement in Bereich Bildung, Kultur und Wirtschaft

Dienstleistungen

Wenden Sie sich für Ausweispapiere, Zivilstandsangelegenheiten, An- und Abmeldung, Fragen zu Bürgerrecht etc. an die zuständige Schweizer Vertretung

Aktuell

Lokale und internationale Nachrichten und Veranstaltungen