Publikationen filtern nach
Zeitraum wählen

Publikationen (528)

Objekt 1 – 12 von 528



suisseurope 4/2018

Die Ausgabe behandelt die Reorganisation innerhalb der Direktion für Europäische Angelegenheiten, welche dazu beitragen wird, effizienter und kohärenter auf die aktuellen europapolitischen Herausforderungen zu reagieren. Das Dossier befasst sich mit der Revision des Medizinprodukterechts und darüber, wie diese die Qualität sowie den Export von Medizinprodukten in der Schweiz, langfristig garantieren soll.




Swiss Peace Supporter 2/2018

Kosovo – ein Land im Wandel: das ist der Schwerpunkt dieser Ausgabe. Sie thematisiert den SWISSCOY- Umzug vom Feldlager in Prizren nach Camp Novo Selo sowie den Umgang mit der Vergangenheitsbewältigung und den langen Weg der Demokratisierung im noch jungen Staat. Neben dem Schwerpunkt Kosovo berichtet der SPS aktuell aus Kolumbien, der Westsahara und der Zentralafrikanischen Republik.



Wirkungsbericht: Internationale Zusammenarbeit der Schweiz im Bereich der Geschlechtergleichstellung 2007-2016

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für eine nachhaltige Entwicklung unerlässlich. Diese Studie, die von einem externen Expertinnen- und Expertenteam realisiert wurde, untersucht drei verschiedene Portfolios mit Projekten und Programmen, die zwischen 2007 und 2016 durchgeführt wurden und unseren Ansatz bei der Umsetzung der Gleichstellungspolitik des EDA repräsentieren.



suisseurope 3/2018

In dieser Ausgabe erläutert Staatssekretär und Leiter der Direktion für europäische Angelegenheiten Roberto Balzaretti die europapolitische Strategie des Bundesrats. Das Dossier widmet sich dem Bericht über die wirtschaftliche und finanzielle Bedeutung der Abkommen Schengen/Dublin sowie der Schweizer Umsetzung der revidierten EU-Waffenrichtlinie und deren konkrete Auswirkungen.



Bessere Bauten - Weniger Umweltbelastung. Die DEZA unterstützt Indien bei der Reduktion der Klimaerwärmung




Schweizer Erweiterungsbeitrag: Jahresbericht 2017

Die zehn Länder, die 2004 der EU beigetreten sind, haben die Projekte des Erweiterungsbeitrags abge-schlossen. SECO und DEZA ziehen Bilanz und publizieren die erreichten Resultate im Jahresbericht 2017. Die Projekte leisteten einen wichtigen Beitrag zum Abbau der sozialen und wirtschaftlichen Ungleichheiten in Europa. Die Schweiz konnte ihr Fachwissen in zahlreichen Projekten sinnvoll einbringen.



Internationale Zusammenarbeit der Schweiz – Jahresbericht 2017

Von der Berufsbildung über nachhaltigen Tourismus bis zum Einsatz von satellitengestützten Messgeräten für die Berechnung von Ernteausfällen: Die internationale Zusammenarbeit hat auch 2017 Wirkung gezeigt. Detaillierte Informationen im Jahresbericht von DEZA und SECO – erstmals nur digital erschienen.


ABC des Humanitären Völkerrechts

Nach Stichworten geordnet, erklärt das ABC wichtige Begriffe des Humanitären Völkerrechts ("Kriegsvölkerrecht"). Die Broschüre umfasst neben dem Glossar eine kurze Einführung zu Entwicklung und Anwendungsbereich dieses speziellen Teils des Völkerrechts.


Objekt 1 – 12 von 528