Corporate Design der Landeskommunikation

Foto einer Ausstellungswand mit Anschriften im Schweizer Pavillon in Südkorea 2012
Dank der gemeinsamen Typographie entsteht eine visuelle Identität, wie z. B. beim Schweizer Pavillon in Südkorea 2012. © EDA, Präsenz Schweiz

Das visuelle Erscheinungsbild spielt im Rahmen der Produkte und Projekte der Schweizer Landeskommunikation eine wichtige Rolle.

Ein klares Markenkonzept fördert die nachhaltige Wahrnehmung der Schweiz und ermöglicht es ihr, sich gegenüber andern Ländern hervorzuheben. Das von Präsenz Schweiz definierte Corporate Design bildet die visuelle Basis für die Aktivitäten der Landeskommunikation. Es steht im Einklang mit dem Logo des Bundes.

Das Corporate Design wird von den Mitarbeitenden in den Schweizer Auslandsvertretungen, in der EDA-Zentrale und von den Partnerorganisationen, die im Rahmen der Schweizer Landeskommunikationen Tätigkeiten durchführen, angewandt.

Anwendungsbeispiele des Corporate Design der Landeskommunikation in Bildern

Solar Impulse 2014
Einladung zur 1. August-Feier House of Switzerland, Fusball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.
Giro del Gusto 2014
Giro del Gusto 2014