Bundesrätin Calmy-Rey zu Gesprächen in Stockholm

Bern, Medienmitteilung, 13.05.2009

EDA-Vorsteherin Micheline Calmy-Rey nahm am 13. Mai an einem Treffen in Stockholm teil, zu dem Schwedens Aussenminister Carl Bildt eine Reihe von Nicht-EU-Staaten eingeladen hatte.

Mit Blick auf die kommende schwedische EU-Präsidentschaft im zweiten Halbjahr 2009, hat Schwedens Aussenminister Carl Bildt Vertreter einer Reihe von Nicht-EU-Staaten zu einem Informations-Treffen eingeladen. An diesem Arbeitsessen nahm auch Bundesrätin Micheline Calmy-Rey, Vorsteherin des Eidgenössischen Departemtents für Auswärtige Angelegenheiten, teil.  

Am Rand des Treffens fand ein bilaterales Gespräch zwischen Bundesrätin Calmy-Rey und Aussenminister Bildt statt. Dabei konnte die Schweizer Aussenministerin ihrem Amtskollegen den Standpunkt der Schweiz zu den derzeit aktuellen Fragen in den Beziehungen zur EU darlegen. Zudem wurden verschiedene internationale Themen erörtert.


Adresse für Rückfragen:

Presse- und Informationsdienst
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
Tel.: +41 (0)31 322 31 53
Fax: +41 (0)31 324 90 47
E-Mail: info@eda.admin.ch


Herausgeber:

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten