Projekte

Resultate filtern nach
Status    

Objekt 25 – 36 von 44

Projekt abgeschlossen

Food security in the Great Lakes Region - Nutrition

15.04.2013 - 31.10.2017

The program addresses malnutrition by piloting a coordinated multi-stakeholder approach of the four UN agencies UNICEF, WHO, WFP and FAO together with the two Governments of Rwanda and Burundi. The activities will take place in two districts of Rwanda (Nyamagabe and Rutsiro) and one province of Burundi (Ngozi) where food insecurity and poverty are at highest level. The focus is on the reduction of chronic malnutrition of children under five and pregnant and lactating mothers.


Projekt abgeschlossen

Bevölkerungsnahe Gesundheitsversorgung in der Region der Grossen Seen

Ein Baby wird in einem Behandlungszimmer gewogen.

01.02.2013 - 31.12.2018

Trotz der politischen und humanitären Krise setzt die DEZA ihr Engagement für die Bevölkerung in Burundi fort. Im Gesundheitsbereich will sie die Behandlungsmöglichkeiten der Gesundheitszentren und Bezirksspitäler erweitern und damit den Zugang der Bevölkerung zur medizinischen Grundversorgung und deren Qualität verbessern. Das Programm der DEZA deckt sowohl Burundi als auch Ruanda ab.

Land/Region Thema Periode Budget
Grosse Seen
Gesundheit
Stärkung der Gesundheitssysteme
Primäre Gesundheitsversorgung
Reproduktive Gesundheit & Rechte

01.02.2013 - 31.12.2018


CHF  9’970’000



Projekt abgeschlossen
Projekt abgeschlossen

Great Lakes Region: Agriculture productivity, income generation and food security

01.08.2012 - 31.08.2016

The program will promote a stronger and more productive agricultural sector that can contribute significantly to a reduction of food insecurity in the region. It emphasizes a market driven approach while at the same time paying attention to farmers with more limited access to markets. Four elements will be addressed: creation of local agribusinesses, sustainable intensification of smallholder production, market development and value addition, and innovation for enabling policy and business climate.


Projekt abgeschlossen

Erweitertes Berufsspektrum zur Ankurbelung der Wirtschaft

Ein junger Mann zersägt ein Brett.

01.05.2012 - 31.01.2016

Die DEZA bietet seit 2012 ein spezifisches Programm für junge Ruanderinnen und Ruander an. Sie fördert an mehreren Berufsschulen eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Auf diese Weise sollen die Jungen besser auf die Bedürfnisse der ruandischen Wirtschaft vorbereitet werden. Diese muss diversifizieren, wenn sie wachsen will. Mit ihrem Engagement trägt die DEZA auch zur beruflichen Eingliederung der am meisten benachteiligten Bevölkerungsgruppen bei.

Land/Region Thema Periode Budget
Grosse Seen

Ruanda, Westprovinz

Berufsbildung
Beschäftigung & Wirtschaftsentwicklung
Gesundheit
Berufsbildung
Schaffung von Arbeitsplätzen
Stärkung der Gesundheitssysteme

01.05.2012 - 31.01.2016


CHF  9’740’000



Projekt abgeschlossen
Projekt abgeschlossen

Promoting off-farm employment and income in the Great Lakes region through climate responsive building material production

01.03.2012 - 30.06.2016

The program aims at triggering local economic development and increasing employment and income in the rural areas of the Great Lakes region through promoting climate responsive building material technologies. The program will work on 3 different axes: support the efforts of the Government of Rwanda and Burundi to protect the natural resources; promote innovative technologies and offer corresponding vocational training; develop economically viable solutions for professional and climate responsive building material production.


Projekt abgeschlossen

Programme Eau Potable pour la Population des Grands Lacs (PEPP)

01.11.2011 - 31.03.2019

Le Programme Eau Potable pour la Population des Grands Lacs (PEPP) réalisera la construction et la réhabilitation de 32 adductions d’eau potable pour une population d’environ 360'000 bénéficiaires directs. Un accent particulier sera mis sur les mécanismes de gestion durable, maintenance et tarification, la participation communautaire et en particulier celle des femmes. La promotion de la santé visera la diffusion de bonnes pratiques d’hygiène et d’assainissement et la sensibilisation à l’eau comme bien précieux.


Projekt abgeschlossen
Projekt abgeschlossen
Projekt abgeschlossen
Projekt abgeschlossen

Objekt 25 – 36 von 44