COL: Regional Protection Hub


Land/Region Thema Periode Budget
Kolumbien
Ecuador
Lateinamerika
Peru
Governance
Humanitäre Hilfe & DRR
Migration
Gender
Konflikt & Fragilität
nothemedefined
Politik des öffentlichen Sektors
Schutz, Zugang & Sicherheit
Zwangsvertreibung (Flüchtlinge, Binnenvertriebene, Menschenhandel)
Organisationen für die Gleichstellung der Frau
Migration allgemein (entwicklungspolitische Aspekte und Partnerschaften)
Kindersoldaten
Sexuelle & geschlechterbasierte Gewalt
Humanitäre Effizienz
01.05.2022 - 15.01.2028
CHF  4’000’000
Verantwortliche Direktion/Bundesamt DEZA
Projektpartner Vertragspartner
Internationale oder ausländische NGO
Privatsektor
Schweizerische Non-Profit-Organisation
Organisation der Vereinten Nationen (UNO)
  • Andere internationale oder ausländische NGO Norden
  • Andere Schweizer Non-Profit Organisation
  • Ausländischer Privatsektor Norden
  • Ausländischer Privatsektor Süden/Osten
  • United Nations Office for the Co-ordination of Humanitarian Affairs
  • United Nations Entity for Gender Equality and the Empowerment of Women UN Women United Nations Entity for Gender Equality and the Empowerment of Women ONU Femmes Entité des Nations Unies pour l’égalité des sexes et l’autonomisation des femmes


Budget Laufende Phase Schweizer Beitrag CHF    4’000’000 Bereits ausgegebenes Schweizer Budget CHF    1’315’754
Projektphasen Phase 1 01.05.2022 - 15.11.2025   (Laufende Phase)