N 70 - formation professionnelle phase 2

Projekt abgeschlossen
Drei junge Nigrer auf einer Plantage.
Das Berufsbildungs- und Eingliederungsangebot für Jugendliche in den ländlichen Gebieten des Niger verbindet theoretisches und praktisches Lernen. © DEZA © DEZA

Die DEZA engagiert sich für die Verbesserung des Grund- und Berufsbildungssystems im Niger. Über 1,5 Millionen Jugendliche in ländlichen Gebieten sind heute davon ausgeschlossen. Ob sie künftig auf dem Arbeitsmarkt Fuss fassen können, hängt von der erfolgreichen Verbindung einer qualitativ hochstehenden Grundbildung und eines auf den Bedarf der Bevölkerung abgestimmten Berufsbildungsangebots ab.

Land/Region Thema Periode Budget
Niger
Dosso und Maradi
Berufsbildung
Beschäftigung & Wirtschaftsentwicklung
Bildung
Berufsbildung
Schaffung von Arbeitsplätzen
Alltagsfähigkeiten
30.09.2013 - 30.06.2017
CHF 7'700'000