Programmbeitrag an die Caritas Schweiz

Progetto concluso

Paese/Regione Tema Periodo Budget
Europa dell'Est e CSI
Balcani occidentali
Impiego & sviluppo economico
Agricoltura e sicurezza alimentare
Governance
Creazione di occupazione
Sviluppo della catena di valore agricola (til 2016)
Politica del settore pubblico
01.01.2008 - 31.12.2012
CHF 5'000'000
Contesto

Die DEZA hat mit schweizerischen NGOs Vereinbarungen über mehrjährige Programmbeiträge abgeschlossen. Diese beruhen auf langjährigen Erfahrungen der Zusammenarbeit und intensiven Programmverhandlungen. Acht der NGOs sind in Osteuropa und der GUS tätig. Dazu gehört auch die Caritas Schweiz.

Obiettivi

Die Caritas Schweiz engagiert sich in folgenden Bereichen: Sicherung der Lebensgrundlagen, Menschenrechtsarbeit und soziale Gerechtigkeit, Friedensarbeit, humanitäre Krisenprävention und -vorsorge, Überlebenshilfe, Rehabilitation. Wichtig sind zudem die Gleichberechtigung von Mann und Frau, die Deeskalation oder Verhinderung von Konflikten, die Stärkung von Partnerorganisationen sowie HIV und AIDS. Profitieren sollen benachteiligte ländliche Bevölkerungsgruppen und marginalisierte Gruppen in den Städten. Dazu gehören Kinder, körperlich und geistig Behinderte sowie alte Menschen.

Attività

Caritas Schweiz setzt ihre Programme in eigener Verantwortung um. In einzelnen Projekten arbeitet sie mit lokalen und internationalen Partnern zusammen.

Direzione/Ufficio responsabile DSC
Credito Cooperazione con l'Europa dell'Est
Partner del progetto Partner contrattuale
Organizzazione svizzera senza scopo di lucro
  • Caritas Svizzera
  • Caritas Schweiz


Budget Fase in corso Budget Svizzera CHF   5'000'000 Budget svizzero attualmente già speso CHF   5'000'000
Fasi del progetto Fase 4 01.01.2017 - 31.12.2018   (Completed) Fase 3 01.01.2015 - 31.12.2016   (Completed) Fase 2 01.01.2013 - 31.12.2014   (Completed)

Fase 1 01.01.2008 - 31.12.2012   (Completed)