Programmbeitrag an die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

Projekt abgeschlossen

Land/Region Thema Periode Budget
Osteuropa und GUS
Konflikt & Fragilität
Bildung
Steuerung und Reform der Sicherheitssysteme
Grundbildung
Konfliktprävention
01.01.2008 - 31.12.2012
CHF 1'875'000
Hintergrund

Die DEZA hat mit schweizerischen Nichtregierungsorganisationen (NGOs) Vereinbarungen über mehrjährige Programmbeiträge abgeschlossen. Diese beruhen auf langjährigen Erfahrungen der Zusammenarbeit und intensiven Programmverhandlungen. Acht der NGOs sind in Osteuropa und der GUS tätig. Dazu gehört auch die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi.

Ziele

Die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi stärkt die Kompetenzen und Rechte von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Damit fördert sie das friedliche Zusammenleben in Serbien, Mazedonien und Moldova.

Aktivitäten

Die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi setzt ihr Programm in eigener Verantwortung um. In einzelnen Projekten arbeitet sie mit lokalen und internationalen Partnern zusammen.

Verantwortliche Direktion/Bundesamt DEZA
Kreditbereich Ostzusammenarbeit
Projektpartner Vertragspartner
  • Stiftung Kinderdorf Pestalozzi
  • Stiftung Kinderdorf Pestalozzi


Budget Laufende Phase Schweizer Beitrag CHF   1'875'000 Bereits ausgegebenes Schweizer Budget CHF   1'875'000
Projektphasen Phase 4 01.01.2017 - 31.12.2018   (Completed) Phase 3 01.01.2015 - 31.12.2016   (Completed) Phase 2 01.01.2013 - 31.12.2014   (Completed)

Phase 1 01.01.2008 - 31.12.2012   (Completed)