Schweizer Position zur Agenda für eine Nachhaltige Entwicklung

Artikel, 25.06.2014

Die Schweizer Position für eine Nachhaltige Entwicklung hält die Kernanliegen der Schweiz für die Post-2015-Agenda fest.

Schweizer Position zur Agenda für eine Nachhaltige Entwicklung post-2015
Schweizer Position zur Agenda für eine Nachhaltige Entwicklung post-2015. Flavio Takemoto

Die Schweizer Position zur Agenda für eine Nachhaltige Entwicklung ist ab sofort öffentlich zugänglich. Die Position wurde am 25. Juni 2014 vom Bundesrat im Rahmen des Beschlusses über die Schweizer Prioritäten für die 69. UNO-Generalversammlung gutgeheissen. Sie basiert auf der Bundesratsposition vom Juni 2013 und wurde seit Anfang Jahr entlang der nationalen und internationalen Debatten aktualisiert. Im gesamten Ausarbeitungsprozess seit Herbst 2012 wurden breite nationale Konsultationen durchgeführt sowie Anregungen aus der Zivilgesellschaft, Privatwirtschaft, Wissenschaft und Politik aufgenommen. Diese Position dient der offiziellen Stellungnahme der Schweiz im Rahmen der internationalen Diskussionen zur Ausgestaltung der Agenda für eine Nachhaltige Entwicklung post-2015.

Schweizer Position zur Agenda für eine Nachhaltige Entwicklung post-2015 (PDF, Anzahl Seiten 26, 1.2 MB, Deutsch)